Scara-Roboter Epson G20

Langer Arm mit großer Kraft

Epson G20

Optionen: E/A-Erweiterung, Profibus, Profinet (nur mit RC700A-Controller), Ethernet IP, Device Net, Bildverarbeitung, Förderbandsynchronisation (nur mit RC700A-Controller)

 

Optionale Ausführungen: Höhere IP-Schutzklasse, Reinraum, ESD, Wandausführung, hängende Ausführung

 

   Steuerung      Steuerung      Teachbox        Teachbox      Teachbox

    Standard            Option            Option             Option            Option

RC180
RC700-A
TP1
TP2
TP3 (nur an RC700A)

Fragen/Angebot?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot zu diesem Roboter? Dann senden Sie uns bitte eine Anfrage über unser Kontaktformular.

 

Allgemeines zum Scara-Roboter

Der Scara-Roboter ist eine serielle Kinematik, die Achsen sind in Wirkrichtung hintereinander angeordnet. Scara steht für Selective Compliance Assembly Robot Arm. Ein Scara Roboter hat 3 Rotationsachsen und eine Linearachse.

Die beiden ersten Rotations-Achsen sorgen dabei für die horizontale Bewegung. Die dritte Achse wirkt linear und bildet den Vertikalhub ab. Die vierte Achse ist wiederum eine Drehachse und ist für die Werkzeugdrehung zuständig.

Scara-Roboter sind typische Pick-and-Place- bzw. Montage-Roboter. Die Kinematik erlaubt sehr kurze Taktzeiten.

EGS Automatisierungstechnik Automation Roboterautomation Industrieroboter Roboter Aktuelles von EGS Automatisierungstechnik:

Messerückblick Motek

Anwendungsbericht:

Vollautomatisch zu höherem Output

Aktuelle Jobangebote

Industriemechaniker

Elektrokonstrukteur

Roboter-Programmierer

Ausbildung zum    Mechatroniker

Ausbildungsplätze zum Mechatroniker

Wissen: Robotergreifsysteme

"wir sind robotiv!"
Was bedeutet das?
 

Roboter- und Automatisierungs-Blog

Aktuelle Presse-

veröffentlichungen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© EGS Automatisierungstechnik GmbH