Verpackungsanlage für "Micro Pumpsysteme" aus Kunststoff

Die Herausforderung: Alle 2 sek. wird eine Micropumpe auf ein Zuführband gesetzt. Diese wurden per Hand nach vorgegebener Anzahl und Lagebild in Kartonagen verpackt. Die Produkte werden in 4 verschiedenen Varianten mit über 50 verschiedenen Farben gefertigt.                                                        

 

 

Die EGS Lösung: Die Micropumpen werden vereinzelt und auf einen speziellen automatischen Ablagetisch geführt.

 

Die Anzahl der Micropumpen pro Lage wird unabhängig von der Farbgebung und Variante elektronisch überwacht.

 

Die Micropumpen werden nach vorgegebenen Lagebildern auf dem Auslagetisch bereitgestellt. Ein Roboter mit spezieller Vakuum Greifeinrichtung greift nun die ganze Lage und setzt diese in einen Karton ein.

 

Daraufhin greift der Roboter eine Zwischenlage aus Karton oder Schaumstofffolie und setzt diese ebenfalls in den Karton.

 

Die Zuführung der leeren Kartonagen und der Abtransport der befüllten erfolgt ebenfalls vollautomatisch.  Hier wurde eine Lösung erstellt, die sich bereits nach kurzer Zeit amortisiert.

EGS Automatisierungstechnik Automation Roboterautomation Industrieroboter Roboter Aktuelles von EGS Automatisierungstechnik:

Wir wachsen:
EGS bezieht Werk 2
 

Aktuelle Marktdaten des IFR (International Federation of Robotics) im EGS BLOG

Aktuelle Jobangebote

Elektriker/Elektroniker

CAD Konstrukteur

Servicemitarbeiter im Außendienst

Roboter-Programmierer

Rückblick

Technologietag Grässlin

Anwendungsbericht:

Vollautomatisch zu höherem Output

 

Newsletter erhalten

 

Wissen: Robotergreifsysteme

Wir sind Mitglied in verschiedenen Verbänden

Aktuelle Presse-

veröffentlichungen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© EGS Automatisierungstechnik GmbH